Datenschutz und Datensicherheit hat bei willst du weg.de höchste Priorität.

Die Handhabung der Daten unserer Kunden steht im Einklang mit den aktuell geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen wie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG)

Datenerfassung und Übertragung
Beim Buchungsvorgang, bei Buchungsanfragen über Formulare auf unseren Seiten, bei der Anmeldung eines Newsletters, und durch die Teilnahme an evtl. Gewinnspielen übermitteln Sie uns und unseren Dienstleistern wie Reiseveranstaltern, Hotels, Fluggesellschaften, Mietwagenfirmen etc. persönliche Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummern E-Mail Adresse, Geburtsdaten etc. Beim Buchungsprozess werden ausserdem zahlungsrelevante Daten wie Kreditkartennummer oder Bankverbindung abgefragt, welche für die Zahlungsabwicklung Ihrer Buchung oder Buchungsanfrage verwendet werden. Diese werden mit der aktuellen Verschlüsselungstechnologie Secure Socket Layers (SSL) übertragen. Die SSL-Technologie schützt und verschlüsselt Ihre Daten mit einer sehr hohen Sicherheit in der Datenübertragung.

Datenverarbeitung
Wir garantieren Ihnen alle personenbezogenen und zahlungsrelevanten Daten streng vertraulich zu behandeln. Alle bei Registrierung und Nutzung erhobenen, gespeicherten und verarbeiteten Daten werden ausschliesslich zu Zwecken der Buchungsabwicklung von unter Mitwirkung und Vermittelung von willst-du-weg.de zustande gekommenen Verträgen und zu Zwecken der eigenen Kundenbetreuung verwendet. Darunter verstehen wir Informationen zur gebuchten Reise, wie Reiseabläufe oder Reiseänderungen. Ausserdem Informationen zu aktuellen und interessanten Angeboten durch Newsletter.
Zum Zweck der Betreuung vor, während und nach der Reise werden die personenbezogenen Daten in dem für das Vertragsverhältnis erforderlichen Umfang im automatisierten Verfahren gespeichert, verarbeitet und genutzt.
Wir weisen Sie darauf hin, dass wir Nutzungs- und Abrechnungsdaten im Rahmen des § 15 Abs. 1 und Abs. 4 TMG erheben, verarbeiten und nutzen. Diese Daten werden ausschließlich für interne Zwecke gebraucht und nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche oder behördlich angeordnete Verpflichtung besteht (z.B. durch Finanzamt, Polizei).

Maßnahmen zur Einhaltung des Datenschutzes
Willst-du-weg.de gibt grundsätzlich keinerlei Daten an Dritte weiter, weder zu gewerblichen noch zu privaten Zwecken. Zugriff auf die Daten unserer Kunden haben ausschliesslich Mitarbeiter von willst-du-weg.de und der jeweilige Leistungsträger wie Reiseveranstalter, Fluggesellschaft, Autovermieter, welche nicht als Dritte gelten. Diese externen Dienstleister sind im Sinne des BDSG vertraglich zur Geheimhaltung der Daten strengstens verpflichtet. Zum Schutz Ihrer Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff durch unberechtigte Dritte verwenden wir ausgereifte technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, welche regelmässig optimiert und auf den neuesten Stand gebracht werden.

Auskunfts- und Widerspruchrecht
Sie können der Verwendung Ihrer persönlichen Daten (einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse) zu Kundenbetreuungszwecken jederzeit widersprechen. Ihren Widerspruch, senden Sie bitte mit Angabe Ihres Namens an datenschutz@willstduweg.de. Gemäß § 34 BDSG geben wir gerne Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten. Richten Sie Ihre Anfrage bitte an datenschutz@willstduweg.de.

Sonstiges
Links zu anderen Websites: www.willstduweg.de kann Links zu anderen Websites beinhalten. Sollten Sie solche Links anklicken, gelangen Sie automatisch zu einer anderen Website. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Datenschutzbestimmungen dieser Websites. Sie sollten zu Ihrer eigenen Sicherheit deren Datenschutzbestimmungen sorgfältig lesen, Abweichungen zu unseren Datenschutzbestimmungen sind möglich. Bei weiteren Fragen hierzu richten Sie Ihre fragen bitte an datenschutz@willstduweg.de